Spendenbutton

Straßenkinder- und Bildungsprojekte

      Weltweit lebt nahezu eine Milliarde Kinder in Armut. Sie haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, es fehlt an Nahrung und an einen Schulbesuch ist oft nicht zu denken, denn sie müssen arbeiten, damit die Familie genug zu essen hat.

      So wie etwa der achtjährige Amar, der in einer Ziegelfabrik in Indien arbeiten muss. Jeden Tag hilft er seinen Eltern und seinen Geschwistern Ziegel zu machen. Er ist oft krank wegen der harten Arbeit und der staubigen Umgebung.

      Oder wie der elfjährige Jorge aus Quito, der auf der Straße lebt, weil er die Gewalt und die Schläge zuhause nicht mehr ausgehalten hat. Mit Gelegenheitsarbeiten und kleinen Diebställen versucht er sich durchzuschlagen.

      Die zehnjährige Nadira arbeitet in einem Haushalt einer reichen Familie. Ihre Tage sind lang und anstrengend. Schon beim kleinsten Fehler wird sie geschlagen.

      So wie Amar, Jorge und Nadira geht es vielen Kindern weltweit. In den von Jugend Eine Welt unterstützten Projekten erhalten sie Hilfe und die Chance auf eine besser und selbstbestimmte Zukunft.

      Projektbeispiele

        Ecuador: GOLASO - Fußball für Straßenkinder

        Ecuador: GOLASO - Fußball für Straßenkinder

          Das Fußballspiel dient als pädagogischer Schlüssel zur Veränderung des tristen Alltags der jungen Menschen.


          drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN