Spendenbutton

Katastrophen- und Nothilfe

      „Wir waren gerade beim Frühstück, als die Flut über uns hereinbrach. Die zweite Welle war fünf Meter hoch und wir rannten um unser Leben“, berichtet Fatima über die Flutwelle, die 2004 über Sri Lanka und weite Teile Südostasiens hereinbrach.

      Immer wieder erreichen Jugend Eine Welt nach Katastrophen Hilferufe aus aller Welt. Dann gilt es schnell zu handeln, denn die Menschen vor Ort benötigen rasch Hilfe. So wie nach dem dem Tsunami 2004, dem Erdbeben in Haiti 2010, dem Taifun Haiyan auf den Philippinen 2013, den Erdbeben in Nepal 2015 und in Ecuador 2016 oder der Hungerkrise im Südsudan seit 2016.

      Oft haben die Menschen innerhalb von Sekunden ihr Zuhause und ihr ganzes Hab und Gut verloren. Notunterkünfte müssen errichtet werden, um den Menschen ein Dach über dem Kopf zu geben, sauberes Trinkwasser und Nahrungsmittel verteilt werden, um das Überleben zu sichern und den Ausbruch von Krankheiten und Seuchen zu verhindern.

      Gemeinsam mit seinen Don Bosco Projektpartnerinnen und –partnern hilft Jugend Eine Welt den Menschen, die Hilfe am dringendsten benötigen.

      Viele HelferInnen verlassen den Schauplatz der Katastrophe nachdem die erste Not gelindert ist. Jugend Eine Welt und Don Bosco unterstützen die Menschen oft noch jahrelang durch den Wiederaufbau zerstörter Schulen etc.

        Projektbeispiele

          Ecuador: Hilfe nach schwerem Erdbeben im April 2016

            Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 hat am 16. April 2016 weite Teile der Küstenregionen Ecuadors verwüstet. Hunderte Menschen starben, viele Häuser, ja ganze Städte und Dörfer wurden zerstört. Jugend Eine Welt unterstützt seine langjährigen Projektpartner, die Salesianer Don Boscos, bei der Ersthilfe für die Opfer sowie beim Wiederaufbau. Mehr

            Erdbeben in Haiti

            Erdbeben in Haiti

              Nach dem Erdbeben leistete Jugend Eine Welt rasch Nothilfe. Nun gilt es das zerstörte Land wieder aufzubauen.


              drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN