Spendenbutton

Bildung überwindet Armut - Vortrag zum Tag der Straßenkinder 2017

    "Bildung überwindet Armut" - dieses Motto konnte Familie Rainer, die Leiter der Jugend Eine Welt Regionalstelle Kärnten, hautnah selbst überprüfen. Waren doch Marion und Martin Rainer mit ihren Kindern bei ihrem freiwilligen Sozialjahr im Laura Vicuna Center Mabalacat/Luzon auf den Philippinen tätig. Zum Tag der Straßenkinder 2017 waren die Rainers am 29. Jänner zu einem Vortrag in die Pfarre Klagenfurt St. Theresia eingeladen, um über ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu berichten.

    Nach dem Gottesdienst, der vom Jugendchor der Pfarre musikalisch umrahmt wurde, durften "wir über die Situation der Straßenkinder auf den Philippinen berichten; speziell über die Gefahren von Prostitution und Menschenhandel, denen die jungen Mädchen ausgesetzt sind", so Martin Rainer. "Wir konnten aber auch über die Hoffnung und über die neuen Perspektiven erzählen, die durch die 'Laura Vicuna Foundation' und durch andere Initiativen bei jungen Menschen entstehen."

    Rund 50 ZuhörerInnen waren beeindruckt von den gezeigten Bildern und den vielen kleinen "Hoffnungsgeschichten". Und spendeten gleich 335,- Euro für das Laura Vicuna Center.

    Ein herzliches Vergelt's Gott an die Pfarre St. Theresia und an Stadtpfarrer Mag. Johannes Pichler, der diesen Vortrag ermöglicht hat.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN