Spendenbutton

8. Romaria Wallfahrt für alle Schutzsuchenden

    Am Samstag, dem 06. Mai 2016, ab 9 Uhr laden das Don Bosco Flüchtlingswerk - dessen Mitträger Jugend Eine Welt ist - die Salesianer Don Boscos, die Salesianische Jugendbewegung sowie die Katholische Aktion zur 8. Romaria Wallfahrt ein.

    Die Romaria setzt ein klares Zeichen der Solidarität mit Schutzsuchenden und ruft dazu auf, gemeinsam gegen Fremdenhass und Rassismus einzutreten.

    Für die Teilnehmer der Romaria geht es gemeinsam von der Pfarrkirche in Schwechat aus 12 Kilometer am Stadtrand von Wien von Flüchtlingsheim zu Flüchtlingsheim: Schwechat - Oberlaa - Liesing - Inzersdorf. Bei jeder Station gibt es Impulse zum Thema Flucht, die von verschiedenen Organisationen gestaltet werden. Die Romaria endet im Don Bosco Flüchtlingswerk, wo die jugendlichen Bewohner sich als hervorragende Gastgeber zeigen und die Wallfahrer mit Gerichten aus ihrer Heimat verköstigen.

    Details zu den genauen Treffpunkten und Routen gibt es hier am Romaria-Flyer

       photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

      20 Jahre Jugend Eine Welt - Fest

          Jugend Eine Welt feiert im Jahr 2017 seinen 20. Geburtstag - Feiern Sie mit uns!


          Am Freitag, dem 12. Mai 2017, laden wir Freunde, Förderer, Unterstützer und Projektpartner zum Geburtstagsfest in Wien ein.

          Alle Details dazu finden sich hier



             photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

            ENCUENTRO - PLATTFORM WELTKIRCHE

              Spiritualität und Solidarität in der Weltkirche

              ENCUENTRO 2017 lädt dazu ein, sich in einen Dialograum der Erfahrungen aus der Weltkirche in Süd und Nord zu begeben. Mit Impulsen von Paul Michael Zulehnerund P. Saju George (dem "tanzenden Jesuiten") aus Indien, in interkultureller spiritueller Feier und in Workshops erkunden wir Wege spirituell verwurzelten solidarischen Menschseins.

              Jugend Eine Welt ist Mitveranstalter. Mehr zum Programmablauf und Anmeldungen im Folder Encuentro

              Wann: Samstag, 20. Mai 2017, 9.30 Uhr - 16.30 Uhr
              Wo: Don Bosco Haus, St. Veitgasse 25, 1130 Wien


                 photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                Südwind - Straßenfest

                  Ein buntes Fest im Zeichen des kulturellen Austauschs und Engagements für eine bessere Welt. Das gibt es wieder beim Südwind Straßenfest 2017!

                  Der Campus der Universität Wien wird zur Begegnungszone, um verschiedene Lebenswelten und Kulturen kennenzulernen, sich auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Dabei präsentieren sich über 50 zivilgesellschaftliche Organisationen aus den Bereichen Entwicklungspolitik, Umweltschutz, Menschenrechtsarbeit sowie Kultur und informieren über ihre Arbeit.

                  Auch Jugend Eine Welt wird wieder mit einem eigenen Stand beim Straßenfest vertreten sein.

                  Daneben bietet ein internationales Musikprogramm den ganzen Tag Klänge und schwungvolle Beats zum Mittanzen - von experimenteller Didgeridoo-Musik von Señor Marküsen, über Reggae-Sounds von Markus Moh and the One World Band bis zu fetziger Weltmusik von Global Groove Lab.

                  Ein Kulinarik-Angebot aus aller Welt gibt die Gelegenheit, sich durch zahlreiche Regionen und Kulturen zu kosten.

                  Wann: Samstag, 27. Mai 2017, ab 14 Uhr
                  Wo: Campus der Universität Wien (Hof 1), Spitalgasse 2, 1090 Wien

                  Details zum Veranstaltungsprogramm hier

                     photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                    Woche des guten Testamentes 2017

                      Jugend Eine Welt und andere gemeinnützige Organisationen laden im Rahmen der Kampagne „Vergissmeinnicht.at - Initiative für das gute Testament“ auch im Jahr 2017 zur „Woche des guten Testaments“  ein.

                      Diese findet mit einer Reihe von Infoveranstaltungen von Montag, 29. Mai 2017, bis Donnerstag, dem 8. Juni statt. Alle Details dazu finden sich hier

                         photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                        Innovationsforum Pfin X ten 2017

                          8. bis 9. Juni 2017, Salzburg, St. Virgil

                          Das Innovationsforum PfinXten bietet einen inspirierenden Rahmen für alle, die Innovation erfolgreich umsetzen wollen. Ob persönlich gläubig und kirchenaffin oder nicht: Viele sind überrascht über die Aktualität und Prägnanz christlicher Prinzipien, wenn es um effizientes Change-Management und belebende Innovationen geht.

                          Innovationen brauchen erfahrungsgemäß klare Entscheidungen, motivierende Rahmenbedingungen und eine effiziente Systematik. Entscheidend sind darüber hinaus auch innere Haltungen und gelebte Werte, um die angestrebten Wirkungen zu erzielen.

                          Das Forum lässt die TeilnehmerInnen Vielfalt als Bereicherung erleben. Sie entdecken ihre konkreten Potentiale und bearbeiten ihre individuellen Fragen. Professionelles Coaching unterstützt die Planung konkreter Schritte und erleichtert den Transfer in den Alltag. Ob kirchliche Führungskräfte, Unternehmer oder Manager, die sich für christlich fundiertes Leiten und Innovieren interessieren: Die Pluralität wird gezielt als Lernquelle genutzt.

                          Dieses neue Format gewährleistet ein integratives Erlebnis von Spiritualität ("dem Heiligen Geist einen Landeplatz bereiten"), intellektuellen Vertiefungen und praktischen Umsetzungen.

                          Jugend Eine Welt Geschäftsführer Reinhard Heiserer wird beim Forum einen Workshop halten zum Thema "Gutes Geld - aktuelle Finanzierungmöglichkeiten im sozial-caritativen Bereich"

                          Wann: 8. Juni  (ab 9.30h) bis 9. Juni 2017 (16 Uhr)
                          Wo: St. Virgil, Salzburg

                          Mehr Info und Anmeldungen unter www.pastoralinnovation.at

                             photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                            Termine - Archiv

                              2017
                              2016


                              drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN