Spendenbutton

"Forced to Flee - Humanity on The Run" - 4. Humanitärer Kongress in Wien

    Zurzeit sind mehr als 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht - mehr als nach dem zweiten Weltkrieg. Hinter diesen Zahlen stehen jedoch Menschen. Weniger Mittel für NGOs, Einreiseverbote für Flüchtlinge und vieles mehr - über die Konsequenzen politischer Entscheidungen für Menschen, die Menschrechtssituationen, das Abkommen der EU mit Libyen aber auch gesundheitliche Herausforderungen wird am kommenden Humanitären Kongress in Wien diskutiert und gesprochen.

    "Forced to Flee - Humanity on The Run". Unter diesem Titel findet am 3. März 2017 der 4. Humanitäre Kongress in den Festsälen der Universität Wien statt. Internationale und nationale ExpertInnen aus humanitären Organisationen, Politik, Wissenschaft, Medien sowie von Flucht betroffene Menschen diskutieren offen und divers.

    Volker Türk vom UNHCR (stellvertretender UNO-Flüchtlingshochkommissar) wird dabei die key-note halten. Der Kongress steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsidenten Alexander van der Bellen.

    Alle Details zum Programm sowie Hintergrundinformationen finden sich unter www.humanitariancongress.at

    Jugend Eine Welt wird am Kongress unter anderem mit einem eigenen Infostand vertreten sein.

    Wann: Freitag, 3. März 2017, 8 - 18 Uhr
    Wo: Universität Wien, Hauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Wien

    Online-Registrierungen sind noch bis 28.02.2017 möglich.

       photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

      Dialog für Eine Welt - 2017

        Eine Nachmittag, der Generationen, Kulturen und Religionen verbindet

        Beim 'Dialog für eine Welt 2016' war Flucht das zentrale Thema. 2017 geht es um das Zusammenleben in einer neuen Vielfalt in Österreich ... und darum auf Basis der Frage nach der eigenen/anderen Identität zu einem besseren gegenseitigen Verständnis zu gelangen.

        Ein Nachmittag mit Workshops, Diskussionen und kulinarischen Genüssen. Mehr zum Programm hier

        Das Bildungsteam von Jugend Eine Welt gestaltet einen Workshop: "Ich bin ich - und immer wieder anders"

        Wann: Samstag 25. März 2017, 13.30 - 21 Uhr
        Wo: Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien

        ANMELDUNGEN bis 17. März unter www.mission.at oder 0664 / 610 12 63
        Teilnahmebeitrag: 5 Euro

           photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

          20 Jahre Jugend Eine Welt - Fest

              Jugend Eine Welt feiert im Jahr 2017 seinen 20. Geburtstag - Feiern Sie mit uns!


              Am Freitag, dem 12. Mai 2017, laden wir Freunde, Förderer, Unterstützer und Projektpartner zum Geburtstagsfest in Wien ein.

              Alle Details dazu finden sich hier



                 photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                Innovationsforum Pfin X ten 2017

                  8. bis 9. Juni 2017, Salzburg, St. Virgil

                  Das Innovationsforum PfinXten bietet einen inspirierenden Rahmen für alle, die Innovation erfolgreich umsetzen wollen. Ob persönlich gläubig und kirchenaffin oder nicht: Viele sind überrascht über die Aktualität und Prägnanz christlicher Prinzipien, wenn es um effizientes Change-Management und belebende Innovationen geht.

                  Innovationen brauchen erfahrungsgemäß klare Entscheidungen, motivierende Rahmenbedingungen und eine effiziente Systematik. Entscheidend sind darüber hinaus auch innere Haltungen und gelebte Werte, um die angestrebten Wirkungen zu erzielen.

                  Das Forum lässt die TeilnehmerInnen Vielfalt als Bereicherung erleben. Sie entdecken ihre konkreten Potentiale und bearbeiten ihre individuellen Fragen. Professionelles Coaching unterstützt die Planung konkreter Schritte und erleichtert den Transfer in den Alltag. Ob kirchliche Führungskräfte, Unternehmer oder Manager, die sich für christlich fundiertes Leiten und Innovieren interessieren: Die Pluralität wird gezielt als Lernquelle genutzt.

                  Dieses neue Format gewährleistet ein integratives Erlebnis von Spiritualität ("dem Heiligen Geist einen Landeplatz bereiten"), intellektuellen Vertiefungen und praktischen Umsetzungen.

                  Jugend Eine Welt Geschäftsführer Reinhard Heiserer wird beim Forum einen Workshop halten zum Thema "Gutes Geld - aktuelle Finanzierungmöglichkeiten im sozial-caritativen Bereich"

                  Wann: 8. Juni  (ab 9.30h) bis 9. Juni 2017 (16 Uhr)
                  Wo: St. Virgil, Salzburg

                  Mehr Info und Anmeldungen unter www.pastoralinnovation.at

                     photo c37aff76-88a3-4136-bc20-e0baf6f855dd.png

                    Termine - Archiv

                      2017
                      2016


                      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN