Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.
















        Sommer 2017 - Die katastrophale Hungerkrise in Ostafrika verschlimmert sich von Tag zu Tag - allein in Äthiopien, Kenia, Somalia und dem Südsudan benötigen 25 Millionen Menschen Nahrungsmittelhilfe, mehr als 3,5 Millionen Kinder leiden an akuter Unterernährung. Nach langer Dürre und drei schlechten Regenzeiten in Folge gibt es immer weniger Nahrungsmittel. Sauberes Wasser wird immer knapper und die Gefahr von Krankheiten wie Cholera steigt dramatisch an. Zudem sind Millionen Menschen auf der Flucht vor gewalttätigen Konflikten.

        Die Projektpartner von Jugend Eine Welt - die Don Bosco Schwestern und Salesianer Don Boscos - sind in mehreren betroffenen Ländern vor Ort und leisten Nothilfe. Sie verteilen Lebensmittel, darunter Aufbaunahrung für Kleinkinder, sorgen für sauberes Wasser und medizinische Versorgung, und kümmern sich um Schulbildung. Im Südsudan, wo aufgrund der gefährlichen Sicherheitslager nur wenige internationale NGOs vor Ort sind, betreiben die Salesianer Don Boscos sogar eigene Flüchtlingslager.

        In Äthiopien laufen die Don Bosco Hilfsprogramme auf Hochtouren.

        Im Südsudan wird die Hilfe für die Menschen durch den anhaltenden Bürgerkrieg erschwert.

        Bitte helfen Sie uns helfen, um Leben zu retten!

        Spendenkonto Jugend Eine Welt 
        Kennwort: Hungerhilfe 
        Raiffeisen Landesbank Tirol 
        IBAN: AT66 3600 0000 0002 4000






        drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN