Spendenbutton

20 Jahre im Einsatz für Eine Welt


Jubiläumsbroschüre zu 20 Jahre Jugend Eine Welt 1997 - 2017 - Download hier

    Jugend Eine Welt - Folder


    Download hier

        Die Organisation orientiert sich an christlichen Werten und setzt sich für gerechte Strukturen ein.
Reinhard Heiserer in Ecuador

Bundespräsident Heinz Fischer mit Kardinal Rodriguez
        Die Organisation orientiert sich an christlichen Werten und setzt sich für gerechte Strukturen ein.
Reinhard Heiserer in Ecuador

Bundespräsident Heinz Fischer mit Kardinal Rodriguez
        Die Organisation orientiert sich an christlichen Werten und setzt sich für gerechte Strukturen ein.
Reinhard Heiserer in Ecuador

Bundespräsident Heinz Fischer mit Kardinal Rodriguez
        Die Organisation orientiert sich an christlichen Werten und setzt sich für gerechte Strukturen ein.
Reinhard Heiserer in Ecuador

Bundespräsident Heinz Fischer mit Kardinal Rodriguez

        Wer wir sind

          Jugend Eine Welt – Don Bosco Aktion Österreich ist ein internationales Hilfswerk und wurde 1997 als Verein gegründet. Der Zweck der unabhängigen Nicht-Regierungs-Organisation (NRO) liegt in nationaler und internationaler Jugendhilfe sowie nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit.

          Jugend Eine Welt handelt aus christlicher Motivation im Geiste des großen Jugendheiligen Don Bosco. Er ist auch der Patron der Organisation.

          Die ProjektpartnerInnen, die Salesianer Don Boscos (SDB) und die Don Bosco Schwestern (FMA), wirken seit mehr als einem Jahrhundert als katholische Ordensgemeinschaften. Heute arbeiten etwa 16.000 Salesianer in mehr als 130 Ländern und 14.300 Don Bosco Schwestern in mehr als 90 Ländern weltweit. Hunderttausende Kinder und Jugendliche erhalten die Chance auf eine bessere Zukunft.

          Jugend Eine Welt verfügt somit über ein weltweit einzigartiges Don Bosco Netzwerk in den Ländern Asiens, Afrikas, Lateinamerikas und Osteuropas.


          Die Organisation orientiert sich an christlichen Werten und setzt sich für gerechte Strukturen ein. Jugend Eine Welt möchte dazu beitragen, dass sich die ganze Menschheitsfamilie zu einer geschwisterlichen Gemeinschaft hin entwickelt. Das Ziel ist ein Leben in Fülle für alle Menschen. Dazu gehören: das Verfügen über das Lebensnotwendige, das Freisein von jeglicher Unterdrückung, die Erkenntnis und das Wissen um die Würde und die Ziele des Lebens sowie die Fähigkeit und Freiheit, das Leben selbst zu gestalten und in der Gemeinschaft mitzubestimmen.


          drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN