Spendenbutton

Kinderrecht auf Freizeit und Erholung

    Das Projekt „connect.traiskirchen“ bietet für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, die im Erstaufnahmezentrum Ost in Traiskirchen untergebracht sind, Freizeitaktivitäten an. Für die Kinder und Jugendlichen, die ohne ihre Eltern aus ihrer Heimat flüchten mussten, sind die Bedingungen im übervollen Flüchtlingslager besonders prekär. Es gibt für sie keine Obsorge und nahezu alle Kinderrechte, angefangen vom Recht auf Bildung  über das Recht auf Gesundheit bis zum Recht auf Privatsphäre oder Mitsprache, werden diesen Flüchtlingskindern verwehrt. Wie alle Kinder haben auch Kinder auf der Flucht ein Recht auf Freizeit und Erholung. Dieses Recht sollen den unbegleitenden minderjährigen Flüchtlingen in Traiskirchen ein Stück weit ermöglichen, indem verschiedene Freizeitaktivitäten in Traiskirchen organisiert und mit und für Flüchtlinge durchgeführt werden.


    Jugend Eine Welt beteiligt sich an diesem Projekt und stellt den aufblasbaren Riesenwuzzler zur Verfügung. Das Angebot wurde mit großer Freude und Begeisterung angenommen.

     


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN