Spendenbutton

Einaldung und Flyer zum Frühlingsfest zum Downloaden


Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten.

Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten

    Kaffee, Kuchen und Infos am Stand von Jugend Eine Welt

    Kuchen essen und Kaffee trinken für die gute Sache. Beim Frühlingsfest 2015 des Wiener Forstamtes im Lainzer Tiergarten ist die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt mit einem Genussstand vertreten.


    Jugend Eine Welt setzt sich von Wien-Hietzing aus für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt ein. Schul- und Bildungsprojekte werden in vielen Regionen der Welt unterstützt. Nachhaltig und direkt vor Ort. Kaffee und Kuchen vor Ort helfen so mit, etwa den Ziegelarbeiter-Kindern im indischen Haryana ein Wohnheim zu bauen und ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen.

    Neben dem traditionellen Maibaum-Aufstellen wartet auf die Gäste beim Frühlingsfest 2015 ein buntes Unterhaltungsprogramm – von Tierfährten erraten über Geschicklichkeitswettbewerb beim Holzsägen bis zum lustigen Rudi-Rüssel-Holzwildschweinrennen. Fürs leibliche Wohl sorgen die Anbieter regionaler Köstlichkeiten mit  Bio-Produkten aus dem Biosphärenpark Wienerwald, Wildspezialitäten aus Lainz und Fischspezialitäten aus Nasswald.

    Zeit:

    Samstag 25. April, 12-18 Uhr

    Ort:

    Lainzer Tiergarten beim Lainzer Tor, Spielplatz

    Das Programm

      • Begrüßung durch Umweltstadträtin Ulli Sima und Forstdirektor Andreas Januskovecz
      • Traditionelles Maibaum-Aufstellen um 14 Uhr durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forstamts. Musikalisch unterstützt werden sie dabei von der Jagdhornbläsergruppe Purkersdorf und der Volkstanzgruppe Brunn am Gebirge mit dem Bandltanz.
      • Für die jüngeren Gäste werden Basteln mit Naturmaterialien, Holzsägen, Bauerngolf oder das beliebte Rudi-Rüssel-Wildschweinrennen angeboten.
      • Bio-Produkte aus dem Biosphärenpark Wienerwald, Wildspezialitäten aus Lainz und Fischspezialitäten aus Nasswald
      • Wissenswertes zu den Wiener Wäldern, beispielsweise zur Forstarbeit der Stadt Wien oder zu Natur- und Artenschutz, erfahren die Besucherinnen und Besucher bei den zahlreichen Info-Ständen beim Lainzer Tor.


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN