Spendenbutton

Die Workshopunterlagen zum downloaden


SpiriNight in Kufstein

    Eine ganz besondere Nacht erlebten ca. 300 Tiroler Firmlinge am Freitag den 9. März 2012 in der Hauptschule Kufstein.

    Verschiedene Workshops bildeten den außergewöhnlichen Rahmen der Firmvorbereitung. Einer der Workshops, der sich mit dem Thema „Gelebte Solidarität“ beschäftigte, wurde von Jugend Eine Welt gestaltet.  Ehemalige VolontärInnen berichteten über ihre Erfahrungen im Ausland und versetzten die Jugendlichen mit ihren Geschichten ins Staunen.

    Spannenden gestaltete sich für die Jugendlichen auch das Spiel „Vorwärts“. Die TeilnehmerInnen nahmen darin unterschiedliche Rollen ein und erfuhren so mehr über  die große Schere, die zwischen arm und reich herrscht. Den Abschluss bildete eine Diskussion mit den Jugendlichen, in der sie sich über ihre Erfahrungen austauschen konnten.

    Am Ende des Workshops waren sich alle einig: „Niemand kann etwas dafür, wo man geboren wird, aber wir, die das Glück gehabt haben, in Österreich geboren zu sein, müssen uns für die anderen Kinder und Jugendlichen einsetzen.“

     

    Gemeinsam mit den FirmbegleiterInnenn wurde das Firmlingssozialprojekt vorgestellt. Alle zeigten sich begeistert davon, den sozialen Aspekt der Firmung in die Vorbereitung auf diese spannende Art und Weise miteinzubauen.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN