Spendenbutton

HTL-SchülerInnen helfen den Erdbebenopfern von Haiti

    Unter dem Motto „Jugendliche helfen Jugendlichen“ beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der HTL Wolfsberg mit ihrer Spende an der Erdbebenhilfe für Haiti von Jugend Eine Welt. Die Leitung dieser Solidaritätsaktion übernahmen die beiden Religionslehrer Prof. Mag. Ingo Gönitzer und Prof. Dr. Stefan Kopp. „Der Grundgedanke dieses Projekts war, die Schülerinnen und Schüler einzuladen, durch den Beitrag von nur einem Euro pro Person ein schönes Zeichen der Solidarität zu setzen“, erklärt Prof. Gönitzer die Initiative dieser Aktion. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrerinnen und Lehrer sowie der Elternverein besonders spendenfreudig zeigten, konnten insgesamt 2000 Euro an Jugend Eine Welt übergeben werden. „Das Anliegen unseres Religionsunterrichts ist es, neben der fachlichen auch die soziale Kompetenz zu fördern und Werte wie Solidarität und Nächstenliebe zu vermitteln. Insofern freut uns auch die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, Notleidenden zu helfen“, zeigt sich Prof. Kopp mit dem Spendenergebnis zufrieden.

     

    Der Scheck wurde an Mag. Hannes Velik von Jugend Eine Welt Kärnten durch den Direktor OStR Dipl.-Ing. Dr. Johann Persoglia und die Schulsprecherin Magdalena Lindl persönlich übergeben.

     

    Am Bild v. l. n. r.: Prof. Mag. Ingo Gönitzer, OStR Dipl.-Ing. Dr. Johann Persoglia, Schulsprecherin Magdalena Lindl, Hannes Velik, Prof. Dr. Stefan Kopp


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN