Spendenbutton

Martina in Benin

    Martina hat bereits zwei Einsätze in Benin absolviert. Diese Zeit hat ihr Leben nachhaltig verändert. Sie engagiert sich seither für eine Verbesserung lokaler Lebenssituationen und sensibilisiert Menschen in ihrem Umfeld:

    „Ich begann bereits nach meiner Rückkehr Vorträge zu halten, sammelte Spenden. Ich erfuhr die Solidarität vieler Freunde und Bekannter. Besonders deutlich aber nahm ich das Interesse vieler meiner SchülerInnen wahr, die aus erster Hand die ganz andere Lebenswirklichkeit von Kindern und jungen Menschen in ihrem Alter kennenlernten.“

    Vor Ort hat sich Martina in einem Projekt Mädchenprojekt in Cotonou eingebracht, wo sie neben der Freizeitgestaltung mit im Projekt betreuten Mädchen auch Französisch-Nachhilfeunterricht gegeben hat. Ihr Engagement in Österreich hat sich bereits in einen eigenständigen Verein namens "Stimmen für Afrika" weiterentwickelt, wo sie sich neben Mädchenförderungsprojekten in Cotonou auch für den Ausbau und die Erhaltung von Schulen und medizinischen Einrichtungen, ebenso wie für landwirtschaftliche Projekte im Benin einsetzt.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN