Spendenbutton

Christa in Indien

    Christa hat sich im Jahr 2013 drei Monate in einem Projekt im Norden Sri Lankas engagiert, in einem Zentrum für Waisenkinder.

    "Mein Einsatz ist eine wunderbare Gelegenheit mich darin zu üben überall auf der Welt zu Hause sein zu können - und eine Möglichkeit, von dem Vollen aus dem wir in "unserer Welt" schöpfen, auch etwas zurückzugeben. Ich lerne jedenfalls täglich dazu. Meine LehrerInnen sind diese Kinder und auch die drei lieben Sisters, die ohne Klage und ständig vorwärts schauend das tun was gerade für die Kinder nötig ist. Ich bewundere sie sehr und fühle mich reich beschenkt, das alles hilft mir mehr als alle meine klugen Bücher!"

    Christa hat in der Arbeit mit den Mädchen ihre Fachkenntnisse als Psychologin und Psychotherapeutin eingebracht. Fachlicher Austausch mit dem lokalen Projektteam hat einerseits dazu geführt, dass Christas Wissen sehr geschätzt wurde, gleichzeitig profitiert Christa von ihren Erfahrungswerten in der therapeutsichen Arbeit mit Flüchtlingen in Österreich.

    Rückkehr nach Sri Lanka

      Mit den Mädchen und den betreuenden Don Bosco Schwestern hat sich in dieser Zeit ein herzlicher Kontakt entwickelt, der auch über das folgende Jahr hinaus bestehen blieb. Im November 2014 hatte sich Christa dazu entschlossen, das Projekt wieder zu unterstützen und einer Gruppe von Mädchen die nonverbale Sandspielmethode und Maltherapie anzubieten sowie die vielen Beziehungsfenster, die sich aufgetan haben, weiter zu pflegen.


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN