Spendenbutton

Birgit in Ecuador

    Birgit engagierte sich in Ecuador in Ambato und in Cuenca in Projekten für Kinder und Jugendliche aus ärmsten Verhältnissen. Viele der Kinder in den Projekten haben Probleme in der Familie, Erfahrung mit Gewalt und haben teilweise auf der Straße gelebt. In den Projekten erhalten die Kinder Unterstützung und  Hilfe. Auch die Familien werden von SozialarbeiterInnen unterstützt.

     

    Birgit brachte sich als ausgebildete Pädagogin sowie Sonder- und Heilpädagogik in der Betreuung der Kinder und Jugendlichen ein, begleitete sie in ihrer schulischen Entwicklung  und organisierte eine sinnvolle Freizeitgestaltung. „Meine Zeit dort ist eine sehr interessante, die mir auch in pädagogischer Hinsicht viele Einblicke ermöglicht, aber auch eine sehr intensive“, fasst Birgit ihre Erfahrungen zusammen. 

     

    Bericht in "Wein4tlerin Sommer 2015"

      Zum Bericht über den Einsatz von Birgit


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN