Spendenbutton

Zurzeit abgeschlossenes Projekt

    Wenn Sie nähere Informationen zu diesem derzeit ausfinanzierten Projekt wünschen oder an einer Finanzierung dieses Projektes Interesse haben, geben wir Ihnen dazu gerne persönlich Auskunft.

    In kurzer Zeit können wir den aktuellen Stand und Bedarf in dem nachstehenden Projekt erheben. Dieses Projekt ist nur eines aus der großen Zahl an Projekten, die uns aus den verschiedensten Ländern und zu den verschiedensten Themen vorgelegt werden. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

    Mail: spenden@jugendeinewelt.at

    Tel: +43 (0)1 879 07 07

    Vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit von Jugend Eine Welt.

     

     

    Haiti: Waisenheim und Ausbildungskomplex - Neue Hoffnung für 200 Waisenmädchen

      Projekthintergrund

      Die Don Bosco Schwestern auf Haiti haben durch das Erdbeben vom 12. Januar 2010 nicht nur viele Schulen, sondern auch eines ihrer größten Waisenheime verloren. Zu den bisher beherbergten Kindern kommen weitere durch die Naturkatastrophe elternlos gewordene Kinder hinzu.

       

      Croix des Bouquets ist ein kleiner Vorort im Osten von Port-au-Prince. Nach dem Erdbeben sind unzählige Familien aus der Stadt dorthin geflohen, doch es gibt kaum Schulen und auch zu wenig Arbeit für die Menschen. So pendeln täglich tausende im Massenstau in die 12 km entfernt gelegene Hauptstadt.

       

      Projektvorhaben

      Unser Projektpartner hat ein 13ha großes Grundstück in Croix des Bouquets erworben mit der Absicht, dort einen neuen Schulkomplex zu errichten, der den Kriterien der ökologischen Nachhaltigkeit gerecht wird und Kriterien einer qualitativ hochwertigen und ganzheitlich gestalteten Bildung berücksichtigt.

       

      Das ganzheitlich entwickelte Konzept umfasst neben dem Bau eines Waisenheims sowie einer Schule mit Primar- und Sekundarstufe auch ein berufsbildendes Ausbildungszentren für Landwirtschaft, Buchhaltung und Pädagogik.

      In einer zweiten Ausbaustufe soll Bildung auf universitärem Niveau angeboten werden.

       

      Der Schulkomplex verfügt über eine qualitativ hochwertige Bibliothek
      und Mediathek, die ebenso Schülern aus der Umgebung zur
      Verfügung stehen.
      Ein eigenes Trink- und Nutzwassersystem sowie eine Pholtovoltaik-

      Anlage wirken beispielgebend und setzen neue ökologische Akzente für die Region.

       

      Zielgruppe

      • 200 Kinder, die Vollwaisen sind oder aufgrund anderer Umstände nicht in ihren Familien leben können
      • 1.300 Schülerinnen und Schüler in der Primar- und Sekundarschule
      • 10.000 Schülerinnen und Schüler aus anderen Bildungseinrichtungen

       

      Projektziel

      Verbesserung der Lebenschancen für Kinder und Jugendliche, die in einem nachhaltig gestalteten Schulkomplex ein qualitativ hochwertiges und ganzheitlich ausgerichtetes Bildungsangebot erhalten.

       

      Finanzierung

      Die Don Bosco Schwestern haben Finanzierungszusagen für den Bau des Waisenheims, für einen Teil des Administrationsbereichs sowie für den Speisesaal sowie Sanitäranlagen erhalten. Die topographischen Studien sind abgeschlossen und die Pläne für den Bau liegen vor. Im Mai 2011 wurde mit der Einfriedung des Geländes begonnen.

       

      Dringend benötigt wird die Finanzierung für Bau und Ausstattung der Primar- und/oder die Sekundarstufe sowie für die Errichtung der Energieversorgung mittels Solarzellen.

       

      Beantragte Kosten

      für die Konstruktion und Ausstattung der Primarschule für 800 Kinder, sowie den Bau und die Ausstattung der Solarenergie-Versorgung:

      Gesamtkosten: EUR 453.200,00

       
       

      Weitere Projekte in Haiti


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN