Spendenbutton

Zurzeit abgeschlossenes Projekt

    Wenn Sie nähere Informationen zu diesem derzeit ausfinanzierten Projekt wünschen oder an einer Finanzierung dieses Projektes Interesse haben, geben wir Ihnen dazu gerne persönlich Auskunft.

    In kurzer Zeit können wir den aktuellen Stand und Bedarf in dem nachstehenden Projekt erheben. Dieses Projekt ist nur eines aus der großen Zahl an Projekten, die uns aus den verschiedensten Ländern und zu den verschiedensten Themen vorgelegt werden. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

    Mail: spenden@jugendeinewelt.at

    Tel: +43 (0)1 879 07 07

    Vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit von Jugend Eine Welt.

     

     

    Sri Lanka: Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe

      Nach der verheerenden Tsunami - Flutkatastrophe am 26. Dezember 2004 ist der Wiederaufbau in den betroffenen Regionen voll angelaufen.
      Jugend Eine Welt unterstützt in Zusammenarbeit mit seinen langjährigen Projektpartnern in Sri Lanka, den Salesianern Don Boscos, den Wiederaufbau nach der Flut.

      Seit dem 26. Dezember 2004 kümmern sich Fr. Karawagodage Shiran und weitere 63 Salesianer Don Boscos sowie mehr als 600 Angestellte und ehrenamtliche Helfer um Opfer der Flutkatastrophe im Südwesten sowie im Nordosten und Süden von Sri Lanka.

      Wiederaufbauprogramm zeigt Erfolge
      Ein Jahr nach dem Tsunami kann das von Jugend Eine Welt unterstützte Wiederaufbauprogramm in Sri Lanka eine positive Bilanz ziehen:
      Insgesamt wurden:

      47 Häuser errichtet
      neue Möbel zur Verfügung gestellt
      35 Fischerboote geliefert
      40 Außenbordmotoren
      36 Fischernetze
      39 Nähmaschinen
      1 Stromgenerator
      110 Fahrräder

      Insgesamt konnten durch diese Hilfsmaßnahmen etwa 600 Betroffenen, die durch die Flutkatastrophe alles verloren haben, nun rasch und direkt geholfen werden.

      Kinderbetreuungszentrum Murunkan
      In Murunkan soll – ebenfalls mit finanzieller Hilfe durch Jugend Eine Welt – eines von mehreren Kinderbetreuungszentren errichtet werden. Nach intensiven Planungsarbeiten wurde im September 2005 mit den Bauarbeiten begonnen. Neben der bisher geplanten Erweiterung der bestehenden Einrichtung wird nun zusätzlich ein weiteres Gebäude für den Aufbau eines Berufsbildungszentrums entstehen.

      Kindergarten Trincomalee
      Im Nordosten von Sri Lanka waren die Schäden des Tsunami besonders spürbar. In Trincomalee wurde ein Kindergarten durch die Flut zerstört. Nun wurde ein neuer Kindergarten errichtet - mehr als 100 Kindern konnte so rasch wieder eine Betreuung geboten werden.

       

      Weitere Projekte in Sri Lanka.


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN