Spendenbutton

Äthiopien: Dürrekatastrophe und Hungersnot

    „Seit über einem Jahr warnen wir vor einer der schlimmsten Dürre- und Hungerkatastrophen seit 40 Jahren. Jetzt ist sie da. Millionen von Menschen sind vom Tod bedroht- insbesondere Kinder und Alte…“
    Dürre in Ostafrika – Hunger und Durst bedrohen das Leben von Millionen in Äthiopien. Die Katastrophe in Äthiopien ist unvorstellbar groß: das Vieh verendet, die Äcker sind unfruchtbar und die Brunnen ausgetrocknet. In Scharen flüchten Millionen vom Land in die Städte – auf der Suche nach Nahrung und Wasser. Die Vorräte der Salesianer sind fast erschöpft. „Wir benötigen dringend Lebensmittel, Medikamente und finanzielle Mittel, um Brunnen zu bauen.“ Nur so können unsere Brüder die Hilfsbedürftigen mit überlebenswichtigem Wasser versorgen.

    Sofort- Nothilfe vor Ort

    Die Salesianer Don Boscos arbeiten seit über 20 Jahren im Zentrum, im Süden und im Norden des Landes. Von der Hauptstadt Addis Abeba aus koordiniert Bruder Bullo die Hilfsmaßnahmen: Nur durch die Bereitstellung von Lebensmitteln, Spezialnahrung und Medikamenten kann die Landbevölkerung überleben. Vor Ort kennen die Salesianer die bedürftigsten Dörfer und Familien. Vor allem im Südosten des Landes, an der Grenze zu Somalia, und in der Region Tigray im Norden ist die Not besonders groß.

    „Die Not wird immer größer…“

    In ihrer Verzweiflung flüchten Mütter mit ihren Kindern in die Städte. Sie hoffen hier auf Hilfe. Schon in den frühen Morgenstunden sitzen Mütter mit ihren kranken und unterernährten Kindern vor unserer Tür. Es werden von Tag zu Tag mehr. Wir wollen die Hilfsbedürftigen nicht abweisen. Aber unsere Reserven gehen zu Ende. Wir benötigen sofort finanzielle Mittel, um Leben zu retten.”

    „Wir hoffen dringend auf Hilfe aus Österreich!“ Helfen Sie bitte den Ärmsten in Äthiopien zu überleben! Ihre Situation ist ohne Ihre Unterstützung aussichtslos. Nur mit Ihrer Hilfe überleben tausende Kinder!
     

    Weitere Projekte in Äthiopien.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN