Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.

Projektinfo zum Downloaden


Ein Obst- und Gemüsegarten für Waisenkinder

    Bananen, Orangen, Zitronen, Papayas. Obst und Gemüse will man nun im Garten des großen Waisenhauses der Don Bosco Schwestern in Croix de Bouquets in Haiti selbst anbauen. Um so die 150 Kinder im Heim mit gesunden Lebensmitteln versorgen zu können.


    Nach dem schweren Erdbeben 2010 - das Haiti so unvorstellbar verwüstet hat - wurde mittlerweile auch das Waisenhaus der Don Bosco Schwestern samt angeschlossener Schule in Croix de Bouquets wieder aufgebaut. Dabei wurde auch gleich eine ordentliche Trinkwasserversorgung mitinstalliert.

    Damit haben die derzeit im Heim lebenden 150 Mädchen nicht nur sauberes Wasser. Auf dem großen, teils noch ungenützten Areal des Waisenhauses wird so die Anlage eines Obst- und Gemüsegartens möglich. Und so können die Kinder im Heim sowie weitere Schüler in Zukunft mit guten und gesunden Lebensmitteln versorgt werden.

    Für das Heim ist diese Eigenversorgung zudem ein großer finanzieller Vorteil – denn im wirtschaftlich schwachen Haiti sind die Lebenserhaltungskosten sehr hoch. Überschüsse aus der Obst- und Gemüseproduktion sollen auch an lokale Händler verkauft werden.

    Was Ihr wertvoller Beitrag bewirkt:

    Der Aufbau eines Obst- und Gemüsegartens dient der Versorgung der Waisenkinder, zudem wird nachhaltige Landwirtschaft betrieben.

    Bitte helfen Sie mit, damit die Kindern im Waisenheim frisches Obst und Gemüse erhalten.

     

    Auszeichnung für die Arbeit der Salesianer in Haiti

      Eine tolle Auszeichnung für die langjährige Arbeit der Don Bosco Schwestern und der Salesianer Don Boscos für die Bevölkerung Haitis gab es im November 2015: Die "Lucienne Deschamps Foundation" überreichte den diesjährigen "Humanitarian Award" an die Salesianer.

      Dieser Preis, von der Foundation 2010 eingeführt, wurde nun zum sechsten Mal vergeben. Er dient der Anerkennung der Arbeit von Nonprofitorganisationen sowie von Einzelpersonen, die sich besonders für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in Haiti einsetzen.

      "Heute feiern nicht nur die Salesianer in Haiti sondern alle auf der ganzen Welt", sagte Fr. Sylvain Ducange anlässlich der Preisverleihung in Port-au-Price.


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN