Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.


    Projektinfo zum Download


    Kosovo: Berufsausbildung schenkt eine Chance auf eine bessere Zukunft

      Die Salesianer Don Boscos haben nach dem Krieg im Kosovo mit dem Bau eines Schul- und Berufsausbildungszentrums begonnen. Es soll der Jugend im Einzugsbereich von Priština konkrete Zukunftschancen ermöglichen. Die Jugendlichen erhalten dadurch eine bessere Aussicht auf einen Arbeitsplatz. Die Salesianer Don Boscos möchten damit am Aufbau des Landes mitarbeiten.

      Zielgruppe:

      • Mindestens 20.000 Mädchen und Burschen im Alter von 14 bis 25 Jahren aus allen ethnischen und religiösen Gruppierungen des Kosovo.
      • Pro Jahr ca. 6.000 junge Arbeiterinnen und Arbeiter allein in Priština und Umgebung, die sich mit lediglich kurzzeitig befristeten Arbeitsplätzen, oft nur Tagesjobs, ihr tägliches Brot verdienen müssen.

      Projektziele:

      Den Jugendlichen durch Berufsausbildungsangebote bessere Zukunftsperspektiven zu geben und so konkret zum Wiederaufbau des durch den Krieg zerstörten Landes einen Beitrag zu leisten.

       

      Die Bevölkerung des Kosovo umfasst etwa 1,8 Millionen Einwohner. Ca. 90% davon sind Kosovo-Albaner. Die Hälfte von ihnen ist jünger als 20 Jahre. Es handelt sich um das Land mit dem jüngsten Durchschnittsalter Europas. Der Kosovo ist in 38 Großgemeinden unterteilt. 

        

      Ausbildungsstatistiken im Kosovo sind alarmierend. Im Bürgerkrieg sind viele Schulen geschlossen worden. In den Jahren 2001 bis 2003 wurde in Priština der Rohbau eines Don Bosco Berufsausbildungszentrums errichtet. Eine Werkstätte wurde bereits mit der notwendigen Ausstattung für den Ausbildungslehrgang Elektrotechnik ausgestattet. Ebenso konnten schon zwei Computerarbeitsräume eingerichtet werden. Zusätzlich gibt es ein Jugendzentrum, das 2005 den Betrieb aufnahm.es bis zu 800 Jugendliche sein, die hier jährlich eine Ausbildung absolvieren.

      Die theoretischen Kurse:

      • Kurse für Fremdsprachen (Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch)
      • Verwaltungs- und Bürokurse
      • Fortbildungskurs für LehrerInnen durch E-learning

      Die praktischen Kurse: 

      • Elektrotechnik
      • Elektromechanik
      • Thermohydraulik
      • Kurs für die Reparatur von medizintechnischen Geräten

       

      Das Angebot richtet sich an alle jungen Menschen, die aufgrund ihrer persönlichen Situation oder aufgrund der durch den Krieg verschlimmerten Ausbildungssituation nicht in der Lage sind, eine andere Ausbildung zu absolvieren.

       

      Das Projekt ist ein engagiertes Modell im Geiste der Präventivarbeit Don Boscos und ein Angebot, sich am Wiederaufbau des Kosovo– besonders im Bereich der Jugendförderung – zu beteiligen.


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN