Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.

Projektinfo zum Downloaden


Strom und Wasser für das Krankenhaus Fafa

     

    Kein fließendes Wasser, kein Strom, zu wenige Betten und Medikamente: Im Spital von Fafa im westafrikanischen Benin fehlt es an Allem. Das soll sich nun  ändern.

    Im Don Bosco Krankenhaus im Dorf Fafa im Nordosten von Benin werden jährlich bis zu 8000 Personen aus den umliegenden Gemeinden behandelt. Die meisten von ihnen kommen mit Malaria, Cholera oder Typhus. Doch die PatientInnen können derzeit nicht angemessen versorgt werden, es mangelt an Betten und Medikamenten. Und gibt es keinen Anschluss an Strom und fließendes Wasser, was für ein Krankenhaus eine enorme Herausforderung darstellt. Daher planen die Salesianer Don Boscos den Bau eines fünf Kubikmeter großen Wasserreservoirs, den Anschluss des Spitals an das Stromnetz und den Kauf von Krankenbetten und Medikamenten.

    Was Ihr wertvoller Beitrag bewirkt:

    Die Patienten des Krankenhauses erhalten künftig Trinkwasser aus Wasserleitungen und ausreichend Medikamente. Das führt zu einer rascheren Genesung der Kranken. Die erhöhte Bettenanzahl (plus 30 Prozent) wird es erlauben, dass Menschen nicht mehr abgewiesen werden müssen.

     

    Bitte schenken Sie mit Ihrer Spende den Menschen in Fafa verbesserte Lebensbedingungen!

     


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN