Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.

Projektinfo zum Downloaden


    Zirkus „Mama Africa“ benötigt dringend Unterstützung

      Kinder und Jugendliche im Don Bosco Jugendzentrum in Adwa in Äthiopien eifern einem berühmten Vorbild nach – sie begeistern ein großes Publikum mit ihrem Zirkus á la „Mama Africa“. Doch der Zirkus braucht dringend Geld für eine neue Ausstattung.


      Einräder, Matten, Jonglierutensilien, Uniformen – all diese Dinge werden vom Zirkus „Mama Africa“ im Don Bosco Jugendzentrum dringend benötigt. Der Zirkus im Jugendzentrum wird seit Jahren von Jugend Eine Welt unterstützt. Er bietet benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ganz konkret etwas zu tun, das nicht nur Spaß macht, sondern den Kindern auch Chancen für eine verbesserte Lebenssituation bringen kann: Die Kreativität, Geschicklichkeit, Durchhaltevermögen, Konzentration werden gefördert.


      Ein Vorbild für die Kinder ist natürlich der berühmte Zirkus „Mama Africa“, der seit Jahren Künstlern aus Afrika die Möglichkeit bietet, sich international zu präsentieren. Herzstück dabei ist eine eigene Zirkusschule.


      Hart trainieren und viele üben, das tut auch die derzeit aktive Zirkusgruppe im Jugendzentrum. Sechs Mädchen und neun Buben im Alter zwischen 13 und 24 Jahren sind dabei. Und eine 30-köpfige Nachwuchstruppe gibt es ebenso.


      Was Ihr wertvoller Beitrag bewirkt:


      Damit kann die Zirkusgruppe auch weiterhin Auftritte in der Öffentlichkeit bewerkstelligen. Was ganz entscheidend  für die Selbstachtung, Disziplin und Zukunft der Kinder ist.


      Bitte helfen sie mit die Kreativität von Jugendlichen zu fördern. Schenken Sie mit Ihrer Spende äthiopischen Kinder eine Chance.

       


      drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN