Spendenbutton

Don Bosco Briefmarken weltweit

    (10. September) Dieser Tage im September präsentiert die Post die neue österreichische Giovanni Bosco-Briefmarke. Eine Wertschätzung der Person und der Arbeit des Sozialpioniers und Jugendpatrons aus dem 19. Jahrhundert anlässlich seines 200. Geburtstages, die von Jugend Eine Welt als größter Don Bosco Organisation in Österreich dankbar wahrgenommen wird.

    Doch nicht nur in Österreich, sondern auch in zahlreichen weiteren Ländern werden im Jubiläumsjahr neue Don Bosco Marken veröffentlicht. So in Malta, Slowenien, Polen, dem Vatikan oder Italien. Und auch in Israel oder Kenia gibt es Briefmarken mit Don Bosco Motiven.

    Laut Salesianerpater Karl-Heinz Salesny, einem langjährigen Mitglied von Jugend Eine Welt, ist die Begeisterung für Don Bosco Briefmarken kein neues Phänomen: Don Bosco Marken sind seit vielen Jahren ein umfangreiches Sammelgebiet für Philatelisten.

    Reinhard Heiserer, Vorsitzender von Jugend Eine Welt: "Briefmarken mit Don Bosco Bezug zeigen uns die große Wertschätzung, die die Arbeit des großen Jugendheiligen auch heute weltweit erfährt. Don Bosco und sein Werk sind Botschafter für eine bessere, gerechtere und zukunftsfähigere Welt für junge Menschen, die in Risikosituationen leben. Sein Bildnis auf Marken, Karten oder Abziehbildern ist daher nicht nur Erinnerung, sondern Aufruf zu täglich neuem, engagierten Handeln!“

    Sondermarke zum 200. Geburtstag von Don Giovanni Bosco: zur Webseite des Austria-Forums


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN