Spendenbutton
Durch Hilfe aus Österreich können Kinder wieder die Schule besuchen
Fort Liberté - Landwirtschaftliche Ausbildung schafft  Selbständigkeit
Durch Hilfe aus Österreich können Kinder wieder die Schule besuchen
Fort Liberté - Landwirtschaftliche Ausbildung schafft  Selbständigkeit

Haiti fünf Jahre nach dem Erdbeben: Bildung stärkt das Land

    Die Folgen der Zerstörung sind in dem Karibikstaat bis heute zu sehen. Jugend Eine Welt unterstützt den Wiederaufbau in Haiti.


    (12. Jänner 2015) Fünf Jahre nach dem schweren Erdbeben am 12. Jänner 2010 in Haiti sind die Folgen immer noch zu sehen. Bei der Katastrophe verloren mehr als 200.000 Menschen ihr Leben und rund 1,85 Millionen Menschen ihr Zuhause. Jugend Eine Welt unterstützte die Don Bosco ProjektpartnerInnen vor Ort rasch, damit schnell Nothilfe geleistet werden konnte. Nach der ersten Nothilfe begann der Wiederaufbau. Mit Unterstützung aus aller Welt und aus Österreich konnten Schulen, Berufsausbildungszentren und andere Don Bosco Einrichtungen neu aufgebaut werden. Dank dieser Hilfe erhalten heute mehr als 20.000 Kinder eine Ausbildung und eine tägliche Mahlzeit in den Don Bosco Schulen in Haiti. 340 Jugendliche können eine Landwirtschaftsschule und ein Berufsausbildungszentrum in Cap-Haitien besuchen und 1.000 Kinder erhalten im Zentrum in Gressier in Fort Liberté eine Ausbildung.

    „Dies sind nur einige Beispiele für die großartige Arbeit unserer Don Bosco Projektpartnerinnen und -partner in Haiti, die mit Unterstützung aus Österreich möglich gemacht wurde“, so Reinhard Heiserer, Vorstandsvorsitzender von Jugend Eine Welt: „Junge Menschen erhalten in den Don Bosco Schule eine ausgezeichnete Ausbildung und können dadurch zum Wiederaufbau des Landes beitragen.“

    Doch immer noch leben tausende Menschen in Flüchtlingslagern und brauchen weiterhin unsere Hilfe. Bitte unterstützen Sie den Wiederaufbau in Haiti. Ihre Spende hilft!

    Bitte helfen Sie uns helfen:

      Spendenkonto Jugend Eine Welt

      Stichwort "Wiederaufbau"

      Raiffeisen Landesbank Tirol

      IBAN: AT66 3600 0000 0002 4000

      BIC/SWIFT: RZTIAT22

        Jetzt spenden!

          Projektbeispiele

          • Croix de Bouquets: Trinkwasserversorgung für Mädchen. Zum Projekt
          • Fort Liberté: Landwirtschaftliche Ausbildung schafft  Selbständigkeit. Zum Projekt


          drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN