Spendenbutton
Mag. Stefan Krauter von cargo-partner mit Reinhard Heiserer von Jugend Eine Welt bei der Übergabe des Spendenschecks
Mag. Stefan Krauter von cargo-partner
Mag. Stefan Krauter von cargo-partner mit Reinhard Heiserer von Jugend Eine Welt bei der Übergabe des Spendenschecks
Mag. Stefan Krauter von cargo-partner

Neues Wohnheim ermöglicht hunderten indischen Mädchen den Schulbesuch

    (5. März 2014) 67 Prozent der Mädchen, die aus benachteiligten Volksgruppen stammen, schließen in Udalguri im indischen Bundesstaat Assam nicht einmal die Grundschule ab. Doch dank österreichischer Hilfe haben hunderte Mädchen in Zukunft eine echte Chance: Jugend Eine Welt konnte cargo-partner für eine Kooperation gewinnen, die jährlich 200 Mädchen den Schulbesuch ermöglicht.

    Der Bezirk Udalguri im Nordosten Indiens ist seit Jahren von ethnischen Spannungen und Gewalt überschattet. Insbesondere Volksgruppen wie die Bodo und Adivasi leiden unter sozialen und wirtschaftlichen Problemen. Im ländlichen Bereich gibt es nur wenige Schulen bzw. kaum qualifizierte LehrerInnen, die Schulwege sind weit und viele Eltern entscheiden sich dafür, lieber ihre Söhne als ihre Töchter zur Schule zu schicken - schon das ist schwer genug. Doch seit 2012 gibt es in Udalguri eine besondere Schule: Im Junior College der Don Bosco Schwestern erhalten Jugendliche aus benachteiligten Volksgruppen eine gute Schulbildung. In Zukunft soll ein zusätzliches Wohnheim jährlich auch 200 Mädchen den Schulbesuch ermöglichen. Neben der schulischen Ausbildung nehmen die Schülerinnen an persönlichkeitsstärkenden Programmen teil, wirken an Abendkursen mit und geben Kinder aus der Umgebung Nachhilfe. Landwirtschaftliche Aktivitäten und eine Fischzucht sollen die langfristige Finanzierung des Heimes sowie die Ernährung der 200 Schülerinnen sicherstellen.


    "Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen. Diese Worte des Dalai Lamas stehen für mich sinnbildlich für unsere Expansion nach Asien und für unser soziales Engagement in Indien", so Mag. Stefan Krauter, Geschäftsführer von cargo-partner, einem der führenden internationalen Logistikunternehmen in Österreich. "Gelebte Partnerschaft steht bei uns im Mittelpunkt der Unternehmensführung. Sie bedeutet für uns auch Solidarität und Engagement im globalen Zusammenhang."

    Reinhard Heiserer, Vorsitzender von Jugend Eine Welt, freut sich, dass der erste Stock des neuen Wohnheimes dank der von cargo-partner großzügig zur Verfügung gestellten €40.470.- bereits im Herbst 2014 fertiggestellt werden kann: "Wirtschaftspartnerschaften werden im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit immer wichtiger. Wir hoffen, dass viele weitere österreichische Firmen diesem großartigen Beispiel folgen und in die Bildung bzw. Berufsausbildung junger Menschen investieren, die ohne diese Hilfe keine Chance hätten, dem Teufelskreis aus Armut und Diskriminierung zu entkommen."

    cargo-partner

    cargo-partner ist ein unabhängiges und international tätiges Logistikunternehmen, spezialisiert im Anbieten von komplexen Services im Bereich Transport und Lagerung. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1983. Es ist mittlerweile mit mehr als 100 Standorten und 2.260 Angestellten in 29 Ländern vertreten. Das kontinuierlich steigende Wachstum ist vor allem in der Vielseitigkeit von cargo-partner begründet. Neben Luft-, See- und LKW-Transporten für internationale und nationale Kunden liegt ein ebenso großer Fokus auf dem Bereich der Lagerungsoptimierung.

    Fotos (copyright cargo-partner):

    • Mag. Stefan Krauter, CEO von cargo-partner (links) übergibt dem Vorsitzenden von Jugend Eine Welt Reinhard Heiserer einen Scheck über 40.470 Euro für die Finanzierung eines Mädchenwohnheims in Indien.
    • Für Mag. Stefan Krauter, CEO des internationalen Logistikunternehmens cargo-partner, bedeutet gelebte Partnerschaft auch Solidarität und Engagement im globalen Zusammenhang - symbolisiert durch den "EINE Welt-Fußball" von Jugend Eine Welt


    Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN