Spendenbutton


Spendengütesiegel

Absetzbarkeit

    Sakralkünstler Rudolf Millonig

        Die Auseinandersetzung mit Religion und Glauben ist für den Tiroler Künstler Rudolf Millonig zentralesThema in seinem künstlerischen Schaffen."Ich wollte immer etwas Schönes machen, keine abstrakten und häßlichen Dinge, derZweifel am Glauben war mir aber auch ein steter Begleiter", sagt der weit über die Grenzen Tirols bekannte Bildhauer.

        Rudolf Millonig feierte am 20. März 2017 seinen 90. Geburtstag. Jeden Tag arbeitet Professor Millonig in seinem Atelier im Innsbrucker Stadtteil Hötting an neuen Holzplastiken- geschnitzte Skulpturengruppen der Heilige Familie, Engel und Heilige oder ganze Holzreliefs mit Bibel-Szenen. Aber auch Bronzeskulpturen gehören bis heute zu seinen Vorlieben.

        In früheren Zeiten hat Professor Millonig noch weitaus größere Werke erschaffen. Der berühmte Silber-Sarcophag des Hl. Priminius in der Innsbrucker Jesuitenkirche, der Kreuzweg in der Pfarrkirche Reutte, der Hochaltar in der Pfarrkirche Hötting in Innsbruck, der Sakramentsaltar in Aldrans - in weit mehr als 40 Kirchen im In- wie Ausland finden sich Werke des Sakralkünstlers.

        Preise
        Ein Teil des Verkaufserlöses seiner Werke stellt Rudolf Millonig Jugend Eine Welt zur Verfügung und unterstützt damit Bildungsprojekte weltweit.

        • - das Weihnachtsrelief (großes Bild oben); Format: ca. B 80 x H 75 x T 7 cm; Gesamtpreis: 4.500 Euro
        • - Heilige Familie mit Tieren (erstes kleine Bild); Format: ca. B 38 x H 53 x T 18 cm; Gesamtpreis: 2.500 Euro
        • - Heilige Familie; Format: ca. B 42 x H 53 x T 18 cm; Gesamtpreis: 2.200 Euro
        • - Triptychon Hl. Familie, Hirten, Drei Könige; Format (geschlossen): ca. B 43 x H 64 x T 14 cm; Gesamtpreis: 3.600 Euro
        • - Heilige Familie mit Engel; Format: ca. B 45 x H 65 x T 15 cm; Gesamtpreis: 2.400 Euro








        drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN