Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.

      7400 Kilometer Küste, fast 50 Prozent der Fläche des Kontinents. Superlativen kann Brasilien - das fünftgrößte Land der Erde - einige aufweisen. Der "Riese" Südamerikas mit seinen reichen Bodenschätzen erlebt seit den 1990er-Jahren den wirtschaftlichen Wandel hin zur Einbindung in die Weltwirtschaft. Trotzdem ist die Besitz- und Einkommensverteilung im Lande eine der ungerechtesten der Welt.

      Unsere Projekte im Überblick

        Weg(e) von der Straße - für die Kinder aus den Favelas

          Armut, Gewalt, Arbeitslosigkeit - die Slums in den Großstädten Brasiliens, die Favelas, sind davon geprägt. Die Don Bosco Jugendzentren geben den "Kindern der Straße" neue Perspektiven. Und mit Fußball spielen oder Tanzen kommt dort auch der Spaß nicht zu kurz. Mehr

          Raus aus dem Slum, rein in die Uni

            Junge Menschen, die im Viertel „Cabana Pai Tomás“ in Belo Horizonte aufwachsen, haben selten die Chance, eine Universität zu besuchen. Das Projekt Pré-Upset  unterstützt sozial benachteiligte Jugendliche bei der Vorbereitung zur Zugangsprüfung an der Universität. Mehr


            drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN