Spendenbutton

Verkauf eines Rezeptkalender zu Gunsten von Straßenkindern

    Die Schülerinnen und Schüler der Ferrarischule in Innsbruck haben im Herbst 2012 mit dem  Verkauf eines selbstgestaltenden immerwährenden Rezeptkalenders begonnen.  Rezepte aus verschiedenen Projektländern von Jugend Eine Welt wurden nachgekocht, angerichtet, abfotografiert und zu einem bunten Kalender zusammen getragen. Besonderen Wert legten die SchülerInnen auf eine regionale und saisonale Interpretation der Gerichte und setzten damit auf Nachhaltigkeit. Ein Jahr danach konnten sie das Projekt erfolgreich abschließen und eine Spende von 600 Euro zu Gunsten der Straßenkinderprojekte von Jugend Eine Welt übergeben.

    Vielen Dank an die betreuende Lehrerin Frau Auguste Lerch und an die Schülerinnen und Schüler für das tolle Projekt und die tolle Umsetzung zu Gunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher.


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN