Spendenbutton

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt.


Für nähere Informationen schreiben Sie uns.

Mumbai - Shelter Don Bosco für Straßenkinder

    "Shelter Don Bosco" ist eine registrierte Non-Profit-Organisation der Salesianer Don Boscos, die seit 1987 mit heimatlosen Straßenkindern in Mumbai arbeitet. Vor dem Hintergrund großen Bevölkerungsdichte in Mumbai und den vielen Slums, wo besonders viele Straßenkinder leben, wurde Shelter Don Bosco ins Leben gerufen.

    Eine große Anzahl von Kindern im Alter zwischen fünf und 15 Jahren können nicht lesen und schreiben und müssen sich ihren Lebensunterhalt durch unqualifizierte Arbeit im Haushalt, auf Baustellen, mit Blumenverkauf, usw. verdienen. In einer Stadt wie Mumbai, mit einer Einwohnerzahl von mehr als 10 Millionen Menschen, ist Bildung besonders wichtig. Doch die Ausfallsraten in den Schulen sind hoch.

    Präventionspädagogik

    Besonders jene, für die es unmöglich ist, ihr Recht auf Bildung einzufordern, brauchen Unterstützung durch Bildungsprogramme. Shelter Don Bosco hat die Grundphilosophie der Präventivpädagogik. Zu diesem System gehört es, negative Muster des Lebens durch Bildung zu durchbrechen.

    Programme von Shelter Don Bosco

    Die Organisation Shelter Don Bosco hat verschiedenste Projekte und Programme für benachteiligte Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen:

    • „Don Bosco Outreach“: monatlich werden Kinder und Jugendliche in 29 Gebieten von Mumbai City auf der Straße kontaktiert.

    • ein "Drop-In-Zentrum" für Kinder der Straße (durchschnittlich 40 junge Menschen täglich).

    • ein "Open House", das 24 Stunden geöffnet hat und wo etwa 50 Kinder täglich Waschmöglichkeiten und Gesundheitsversorgung bekommen.

    • „Shelter Don Bosco“ - ein Wohnheim, in dem bis zu 180 Burschen wohnen.

    • „Pavement Khelwadis“: 40 Gehsteigklassen (erreichen zirka 1.500 auf der Straße lebende Kinder).

    • Wiedereingliederungsgruppen von circa 30 Jugendlichen pro Jahr.

    • „Carreer Mela“ – Berufsberatungsmessen mit Praxisworkshops von Firmen, Jobvermittlung, Karriereberatung,… (5.000 Burschen im Alter von 14-18 Jahren werden bei der Jobsuche unterstützt).

    • eine monatliche "Mela" und eine jährliche "Diwali Mela" - Veranstaltungen für Straßenkinder mit ungefähr 500 TeilnehmerInnen monatlich und 2.000 jährlich.

    • „Maria Ashiana“: Ein Drogentherapie-Zentrum für suchtgiftabhängige Straßenkinder (außerhalb von Mumbai).

    • ein Forschungs-, Dokumentations- und Trainingszentrum (mit dem Themenschwerpunkt: Kinder und Jugendliche in Risikosituationen).

    • städtische und ländliche Gemeinde-Entwicklungsprojekte.

    • ein Jugenddorf in Karjat.

    Die Ziele von Shelter Don Bosco

    Die Ziele der Organisation Shelter Don Bosco sind es, die heimatlosen Straßenkinder von Mumbai zu erreichen, sie durch Bildung und ganzheitliche Förderung zu stärken, sie bei der Integration in die Gesellschaft zu unterstützen, die Rechte von Kindern zu schützen und die Öffentlichkeit über die Situation von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen aufzuklären.

    Bitte unterstützen Sie die Straßenkinder in Mumbai!
    Spendenkonto Jugend Eine Welt
    Raiffeisen Landesbank Tirol
    IBAN: AT66 3600 0000 0002 4000


    drucken  DRUCKEN     versenden  SEITE ALS MAIL VERSENDEN     spenden  JETZT SPENDEN